k blogHeute möchte ich gerne ein paar Rezensionen mit euch teilen, über die ich mich sehr gefreut habe und die mir viel bedeuteten. Es ist einfach schön, wenn man als Autor positive, ehrliche Rückmeldung zu einem Werk bekommt, in das man viel Zeit, Herzensblut, Arbeit und Liebe hineingesteckt hat. Das kann man natürlich nicht nur tun, wenn man BloggerIn ist. Jeder kann mit ein paar wenigen Klicks auf Amazon seine Sterne und einen kurzen Kommentar dazu abgeben. Wenn ihr euch also ein bisschen Zeit dafür nehmen wollt, dann klickt einfach hier ... Danke schon im Vorfeld dafür :)

So, nun zu den Rezensionen. Über den Link könnt ihr euch immer den gesamten Text durchlesen.

Becci's Bücher- und Filmträume schrieb: "Ich liebe das Cover so sehr, es ist so schön und passt

perfekt zu dem Buch. Der Einstieg fiel mir nicht schwer, es war gleich sehr interessant. Durch das Geheimnis von Julia konnte ich einfach nicht mehr aufhören zulesen, weil ich einfach wissen wollte was hinter dem Geheimnis steckt. Auch die Thematik von dem Buch fand ich sehr interessant, hier wird gezeigt, dass das Leben nicht immer perfekt laufen kann."

Tapsis Buchblog: "Das Ende ist offen und lässt mich ungeduldig auf Band 2 warten. Denn es gibt keinen Abschluss in dem Sinne, vieles bleibt offen und selbst Jer und Jules wissen am Ende von Band 1 nicht, wie es für sie weitergeht. Und obwohl es kein Ende in dem Sinne gibt, bin ich sehr zufrieden mit dem Finale."

Nicky's Bücherblog: "Ich habe die Geschichte regelrecht "gefressen" und jedes Wort in mich aufgesogen. Der Roman hat mich zutiefst berührt.
Ich kann Band 2 kaum abwarten. "Bis du wieder atmen kannst" ist herzergreifend, spannend, lustig, traurig und hat mich zu Tränen gerührt."

Corinna's World of Books:"Der Schreibstil der Autorin ist angenehm flüssig und ich konnte mich nicht aus diesem Buch entfernen. Die Geschichte wird im Wechsel von Jeremy und von Julia erzählt und man kann so noch mehr in ihre Figuren schauen und mehr über ihre Hintergründe und Familien erfahren.  Man merkt wie viel Gefühl die Autorin in dieses Buch gelegt hat und man will immer weiter lesen, um zu erfahren wie es weiter geht mit den beiden."

Lesekatzen Bücherblog:"Es ist absolut authentisch geschrieben und lässt den Leser fassungslos zurück. Gerade das abrupte, spannende Ende führt dazu, dass man auf jeden Fall wissen möchte, wie es weitergeht.
Ich würde das Buch Jugendlichen, sowie Erwachsenen empfehlen, da hier jeder auf seine Kosten kommt."